Kartoffel – Marabel

9.9918.00

vorwiegend festkochend
  • braune Schale, gelbes Fruchtfleisch
  • feiner, aromatischer
    Geschmack
  • Allrounder in der Küche
  • lässt sich gut lagern
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Kartoffel Marabel: das Multitalent unter den Knollen

Die Marabel ist eine der beliebtesten Speisekartoffeln in Deutschland. Sie zählt zu den Frühkartoffeln, wird von März bis April gepflanzt und von Juli bis Oktober geerntet.

Merkmale

Typisch für die Sorte ist die klassische „Kartoffeloptik“ mit einer länglich ovalen Form und dem festen, gelben Fruchtfleisch. Sie besitzt eine braune, sehr glatte Schale mit nur wenigen „Augen“ – das sind die Stellen, an denen die Knolle neue Triebe entwickeln kann –, weshalb sie sich optimal als Pellkartoffel eignet.

Zubereitung

Da die Kartoffel Marabel vorwiegend festkochenden ist und einen fein süßlichen Geschmack besitzt, können Sie sie jedoch nahezu überall gut einsetzen, zum Beispiel als Salzkartoffel, Bratkartoffel oder als schmackhafte Beilage zu Gerichten mit Saucen.

Lagerung

Frühkartoffeln lassen sich in der Regel weniger gerne lagern. Die Sorte Marabel ist allerdings deutlich toleranter. Sie können Kartoffeln dieser Sorte an kühlen, dunklen Orten etliche Zeit aufbewahren, ohne dass sie dabei an Qualität verlieren.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.